Veranstaltungen/ komplett

2021

Mittwoch, 25.08.2021

Feldschulung zur „Beratungsmethodik im Acker- und Gemüsebau“ in Arkhangai Aimag

Das DMKNL und das R&D Zentrum für Ernährung, Landwirtschaft und Leichtindustrie (ehemaliges NAEC) des MELL organisieren seit 2019 gemeinsame Fachveranstaltungen auf nationaler und regionaler Ebene zum Aufbau von Beratungskapazitäten im Ackerbaubereich. Die Zusammenarbeit setzt sich trotz der pandemiebedingten Einschränkungen auch 2021 fort. Vom 25. bis 26. August 2021 organisierten das DMKNL, das R&D Zentrum und die Agrarverwaltung in Arkhangai Aimag gemeinsam eine Feldschulung zum Thema „Beratungsmethodik im Acker- und Gemüsebau“. Das Hauptziel der Schulung bestand in der Verbesserung der Fähigkeiten von staatlichen Agrarberatern, praxisnahe Schulungs- und Beratungsmaßnahmen durchzuführen. Diese Schulung wurde in ähnlichem Format bereits 2020 in den Darkhan-Uul und Khuvsgul Aimags durchgeführt.

Weiterlesen …

Montag, 26.07.2021

Regionale DMKNL Schulung im Gobi-Altai Aimag zum Thema „Gute fachliche Praxis im ökologischen Landbau“

In Abstimmung mit dem MELL und der regionalen Aimagverwaltung organisierte das DMKNL am 26. und 27. Juli 2021 eine Schulung zum Thema „Gute fachliche Praxis im ökologischen Landbau“. Veranstaltungsort war der Agropark im Taishir Sum des Gobi-Altai Aimags. Das DMKNL leistete mit der Veranstaltung einen substantiellen Beitrag zur agrarpolitisch gewünschten Förderung des Ackerbaus in der Westregion und zur Durchführung des von der Aimag-Verwaltung initiierten Programmes „Acker- und Obstbau 2021-2024“. Das Programm legt einen besonderen Fokus auf die Förderung des ökologisch nachhaltigen Anbaus. ....

Weiterlesen …

Montag, 19.07.2021

Regionale DMKNL Schulungen im Uws und Khovd Aimag zum Thema „Gute fachliche Praxis im Kartoffel- und Gemüsebau“

Aufgrund der pandemiebedingt immer wieder in Kraft tretenden Reisebeschränkungen konnten seit Anfang 2020 insbesondere in den abgelegenen ländlichen Regionen der Mongolei keine bzw. wenige Schulungen mit Schwerpunkt Acker- und Gemüsebau durchgeführt werden. Die Landwirte benötigen jedoch Fortbildungen und Beratung u. a. um die im Jahr 2019 eingeführten „MonGAP-Richtlinien“ in der Praxis umzusetzen. Erzeuger, welche nach MonGAP-Richtlinie produzieren wollen benötigen eine Zertifizierung. Dem Schulungsbedarf entsprechend organisierte das DMKNL gemeinsam mit dem MELL und den lokalen Agrarverwaltungen zweitägige Schulungen zum Thema „Gute fachliche Praxis im Kartoffel- und Gemüsebau“ . Diese wurden vom 19. – 20. Juli 2021 in Uws Aimag und vom 22. – 23. Juli 2021 in Khovd Aimag durchgeführt.

Weiterlesen …

Dienstag, 04.05.2021

DMKNL Workshop zum Thema „Methodik, Organisation und Finanzierung landwirtschaftlicher Beratung“

Im Rahmen einer Umstrukturierung wurde das dem MELL untergeordnete National Agricultural Extension Center (NAEC) im September 2020 mit der Gesellschaft für Forschung, Produktion und Handel in der Leichtindustrie (GFPHL) zu dem „Zentrum für Forschung und Entwicklung in der Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Leichtindustrie“ (RDC) zusammengeschlossen. Das RDC übernimmt die Aufgaben des ehemaligen NAEC, einschließlich der Koordinierung der landwirtschaftlichen Beratungsstellen in den Aimags. Es soll aber auch die Forschungsaktivitäten und den Verarbeitungsbetrieb der ehemaligen GFPHL fortführen.

 

Weiterlesen …

Dienstag, 23.03.2021

Digitale Fachinformationsveranstaltung zum Thema „Sorten- und Saatgut für den Druschfrucht- und Gemüseanbau“

Gemeinsam mit dem MELL und weiteren Projektpartnern wie der MULS, dem IPAS und der GASI organisierte das DMKNL vom 23. – 26.03. 2021 eine Fachinformationsveranstaltung im Online-Format zum Thema „Sorten- und Saatgut für den Druschfrucht- und Gemüseanbau“. An der Schulung nahmen über 120 Personen teil. Es handelt sich hierbei um Agronomen aus den landwirtschaftlichen Verwaltungen verschiedener Aimags, staatliche Inspekteure für Saatgut und Pflanzenschutz der GASI, Fachkräfte des Agrarunterstützungsfonds und der NEMA sowie Vertreter aus der Privatwirtschaft. Das Seminar wurde auf Wunsch des MELL vor der Aussaatperiode durchgeführt und leistete einen Beitrag zum Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den beteiligten Akteuren.

Weiterlesen …

Donnerstag, 04.03.2021

Zweite Steuerungsgruppensitzung der DMKNL Projektphase 3

Im Januar 2019 begann die dritte Phase des „Deutsch-Mongolischen Kooperationsprojekts Nachhaltige Landwirtschaft“ (DMKNL). Ziel des Projektes ist, den Austausch zwischen Deutschland und der Mongolei zu agrarfachlichen Themen zu intensivieren und mit Hilfe von Beratungsleistungen, Schulungen und Bereitstellung von Analysen / Strategiepapieren zur Förderung der Nachhaltigkeit der Landwirtschaft und somit der Verbesserung der Wettbewerbsposition des mongolischen Agrar- und Ernährungssektors beizutragen. Aufgrund der Pandemie und damit verbundener Reisebeschränkungen hat das DMKNL am 04. März 2021 die zweite Steuerungsgruppensitzung der jetzigen Phase als Videokonferenz durchgeführt.

Weiterlesen …