Veranstaltungen/ Saatgutwesen

2016

Montag, 01.08.2016

Beratungseinsatz zu Organisation und Aufgabenbereich von Sortenprüfstationen

Mit der Transformierung des Agrarsektors der Mongolei wurden Ackerbaubetriebe umstrukturiert bzw. aufgelöst. Damit erschwerten sich nicht nur die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Saatgutvermehrungsbetriebe, auch konnten zahlreiche gut ausgebildete Fachkräfte nicht weiter beschäftigt werden. Bis heute konnten die institutionellen Strukturen und fachlichen Kompetenzen im Saatgutsektor nicht in dem Maße wiederaufgebaut werden, um eine effiziente und leistungsfähige Saatgutwirtschaft zu entwickeln.

Weiterlesen …

Samstag, 28.05.2016

Fachinformationsfahrt zum Thema Sorten- und Saatgutwesen

Das Deutsch-Mongolische Kooperationsprojekt Nachhaltige Landwirtschaft organisierte im Zeitraum vom 28.05. bis 04.06.2016 die erste Fachinformationsfahrt der Anschlussphase nach Deutschland. An dieser Fachinformationsfahrt nahmen Vertreter des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Leichtindustrie der Mongolei sowie Vertreter vom Institut für Pflanzenbau und Agrarwissenschaften teil. Das Ziel dieser siebentägigen Reise bestand darin, die Struktur, Bedeutung und Aufgaben verschiedener Akteure des deutschen Sorten- und Saatgutsektors kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.

Weiterlesen …